Texty německých vojenských písní

Als die goldene Abendsone

1. Als die goldne Abendsonne
Sandte ihren letzten Schein,
|: Zog ein Regiment von Hitler
   In ein kleines Städtchen ein. :|

2. Traurig klangen ihre Lieder
Durch die stille, kleine Stadt;
|: Denn sie trugen ja zu Grabe
   Einen Hitlerkamerad. :|

3. Und der Mutter in der Ferne
Sandten sie den letzten Gruß,
|: Daß ihr Sohn mit Stolz gefallen,
   Durch das Herz traf ihn der Schuß. :|

  4. Trotzig wehten ihre Fahnen,
Als sie senkten ihn ins Grab,
|: Und sie schwuren grimmig Rache
   Für den Hitlerkamerad. :|

5. Du bist nicht umsonst gefallen,
Schwuren sie es ihm aufs Neu,
|: Dreimal krachten dann die Salven,
   Er blieb Adolf Hitler treu. :|

6. Als die goldne Morgensonne
Sandte ihren ersten Schein,
|: Zog ein Regiment von Hitler
   Weiter in den Kampf hinein. :|

Žádné komentáře